Jugendstil

Der Französische Jugendstil  – L´ART NOUVEAU – ging aus einer Vereinigung von Künstlern, Architekten, Handwerkern und Unternehmern hervor, deren gemeinsames Ziel es war, eine Kunst für den täglichen Gerbrauch zu schaffen.

15,00 

Alle Preise inkl. 7% MwSt.

Format: EPUB, PDF, mobi
Fragen und Antworten zu eBooks

Artikelnummer: TA010052 Kategorien: ,

eBook verschenken

Sie denken dieses eBook wäre perfekt für einen Freund? Sie können einen Geschenkgutschein für diesen Artikel kaufen und Freude schenken!

Der Französische Jugendstil  – L´ART NOUVEAU – ging aus einer Vereinigung von Künstlern, Architekten, Handwerkern und Unternehmern hervor, deren gemeinsames Ziel es war, eine Kunst für den täglichen Gerbrauch zu schaffen. Das geschah um das Jahr 1890 herum in Nancy und Paris. Die auf der Grundlage dieser Idee geschaffenen Gegenstände sollten aus dem täglichen Leben stammen. Gemälde, Keramiken und Glaskunst wurden wie Meereswellen gestaltet. Verschieden Pflanzen dienten als Vorlage für Lampen, Kamine, Tische oder Möbelstücke. Frauenkörper lieferten die Vorlage für Schmuckkästchen, Schalen oder Bibliotheken. Arbeitende Menschen wurden zum Glückssymbol stilisiert.

Im Inhalt dieser Ausgabe, die sich am besten auf einem Tablet oder iPad präsentiert, stellt der Autor eine Auswahl der schönsten Meisterwerke vor und beschreibt ausführlich die historischen Zusammenhänge jener Epoche.

 

Umfang: Printausgabe 200 Seiten
Autor: Jean-Paul Midant
Originalausgabe: Media Serges, Paris
Herausgeber der Digitalversion: Heinz Hermann Serges

Beiträge

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Bildanalysen